Ziele

Im Hildegardis-Verein wollen wir Frauen in ihrer persönlichen Entwicklung fördern, auf ihrem Weg durch das Studium und ins Arbeitsleben begleiten und sie darin unterstützen, Erwerbs- und Sorgetätigkeit zu vereinen. Dabei setzen wir keine Altersbeschränkungen, denn wir verstehen Lernen als lebenslangen Prozess und verbinden diese individuelle Förderung mit politischer Einflussnahme.
Wir wollen die individuelle Situation von Frauen verbessern und gleichzeitig die Rahmenbedingungen so gestalten, dass Frauen in Deutschland auch strukturell gleiche Chancen haben.
 

Wir zielen in unserer Arbeit auf Verbesserungen in ausgewählten Handlungsfeldern:

  • formale Qualifizierung und Förderung von Bildungsabschlussphasen
  • strategische Qualifizierung und Aufbau von Netzwerken
  • persönliche Ermutigung und individuelle Förderung
  • Begleitung in Entscheidungs- und Umbruchsphasen
  • Vereinbarkeit von Qualifizierungsvorhaben, Familie, Erwerbsarbeit und Ehrenamt
  • Erlangen von Aufstiegskompetenz