Darlehen

Im Rahmen unserer individuellen monetären Förderung vergeben wir, als Hildegardis-Verein, zinslose Darlehen. So konnten seit der Gründung im Jahr 1907 mehr als 1.300 Frauen mit unseren Geldern unterstützt werden. Zum Netzwerk der Geförderten zählen heute Akademikerinnen aus dem ganzen Bundesgebiet sowie aus dem europäischen und außereuropäischen Ausland.

Unsere Maßnahmen setzen da an, wo andere Finanzierungsquellen nicht (mehr) zur Verfügung stehen. Dabei nehmen wir besonders solche Gruppen in den Blick, die speziellen Unterstützungsbedarf haben.

Förderung von Studentinnen

...allgemein

Neben der Darlehensvergabe an christliche Studentinnen in besonderen Situation (Stundentinnnen mit Kind, Studentinnen aus dem Ausland oder Studentinnen kurz vor dem Abschluss) bieten wir auch Darlehen für Studentinnen an, die in keine dieser speziellen Kategorien fallen. Ihnen kommt das Else Mayer Darlehen zugute.

zu den Darlehen...

...mit Kind

Eine große Zielgruppe, die wir unterstützen sind junge Mütter im Studium. Dabei arbeiten wir mit der Jutta und Paul Kirchhof-Stiftung und mit der Hofmann-Stiftung zusammen. Letztere hat sich noch einmal verstärkt auf alleinerziehende Mütter spezialisiert.

zu den Darlehen...

...aus dem Ausland

In Zusammenarbeit mit der Katholischen Hochschulgemeinde Rüsslelsheim vergibt der Hildegardis-Verein Darlehen an ausländische Studentinnen mit Kind. Sie müssen  in der Region Rüsselsheim studieren, um durch das "Rüsselsheimer Modell" gefördert zu werden.

zu den Darlehen...

...vor dem Abschluss

Oft scheitert es kurz vor dem Studienabschluss an finanziellen Mitteln. Daher möchten wir in dieser Phase Studentinnen finanziell entlasten und in Kooperation mit der E.W. Kuhlmann-Stiftung Darlehen vergeben.

zu den Darlehen...