"Vielfalt gestalten. Wie wir es schaffen, Inklusion selbstverständlich zu leben"

Podium des Hildegardis-Vereins auf dem Katholikentag

Portraitfotos von den vier Leuten vom Podium. Oben links befinden sich die beiden Logos vom Katholiken Tag und vom Hildegardis Verein.

Herzliche Einladung zum Podium des Hildegardis-Vereins auf dem Katholikentag in der Liederhalle in Stuttgart. ⁠ Am 28. Mai 2022 ab 16:30 Uhr geht es um das Thema „Vielfalt gestalten. Wie wir es schaffen, Inklusion selbstverständlich zu leben“. Es sprechen:

Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen,

Olaf Guttzeit, Inklusionsbeauftragter bei Boehringer Ingelheim, Vorstandsvorsitzender UnternehmensForum,

Dr. Hannah Schepers, stellvertretende Vorsitzende des Hildegardis-Vereins

Impuls: Julia Schönbeck, Theologiestudentin und Aktivistin für eine inklusive Kirche

Moderation: Silke Schönfleisch-Backofen

Anwältinnen des Publikums: Dr. Ursula Sautter und Agathe Lukassek

Zeit: Samstag, 28. Mai 2022 von 16:30 bis 18:00 Uhr

Ort: Liederhalle, Ebene 1, Schiller-Saal, Berliner Platz 1-3, 70174 Stuttgart. U-Bahnhaltestelle „Berliner Platz (Liederhalle)“

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung benötigen Sie eine Eintrittskarte des Katholikentages.

Zurück