Kompetenzen

Im Laufe seiner Fördergeschichte hat der Hildegardis-Verein eine umfassende Methodenkompetenz entwickelt. Er arbeitet zielgruppenspezifisch und stärken- sowie lösungsorientiert. Im besonderen Fokus seiner Arbeit liegt die Förderung von Frauen und die Berücksichtigung ihrer spezifischen Lebensabschnitte. Der Hildegardis-Verein verbindet pragmatische finanzielle Unterstützung mit Elementen von Mentoring, Coaching, Biografieberatung und Netzwerkbildung.

Zu den Zielgruppen, die der Verein in den letzten Jahren besonders in den Blick genommen hat, zählen Studierende mit Kind, ausländische Studentinnen, Studentinnen mit Behinderung/chronischer Erkrankung, Frauen in Umorientierungsphasen und Frauen mit Aufstiegsorientierung und Interesse an Leitungsaufgaben.
 
In seiner Fördertätigkeit arbeitet der Hildegardis-Verein mit wissenschaftlichen, politischen und kirchlichen Partner/innen eng zusammen.