Gremien

Der Hildegardis-Verein e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der getragen wird von seinen Mitgliedern. Die Mitgliederversammlung tagt alle drei Jahre, in den Jahren dazwischen finden große Netzwerktreffen statt.

Dem Vorstand des Hildegardis-Vereins gehören katholische Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens an. Beratendes Mitglied des Vorstandes ist die Geschäftsführerin, Birgit Mock.

Für die Auswahl der Darlehens-Stipendiatinnen hat der Vorstand des Hildegardis-Verein einen Auswahlbeirat berufen, der zweimal jährlich die Bewerberinnen auf der Grundlage der schriftlichen Unterlagen auswählt und mit ihnen persönliche Gutachter-Gespräche führt.

Für seine Projekte richtet der Hildegardis-Verein eigene Projektgruppen ein, die konzeptionell und steuernd die Projekte begleiten und dem Vorstand Rechenschaft ablegen.