Darlehen für ausländische Studentinnen

In Zusammenarbeit mit der Katholischen Hochschulgemeinde Rüsslelsheim vergibt der Hildegardis-Verein Darlehen an ausländische Studentinnen mit Kind. Sie müssen  in der Region Rüsselsheim studieren, um durch das "Rüsselsheimer Modell" gefördert zu werden. 

"Rüsselsheimer Modell"

Seit Juni 2013 bietet der Hildegardis-Verein in Zusammenarbeit mit der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) Rüsselsheim ein neues Förderangebot für ausländische Studentinnen mit Kind aus der Region Rüsselheim an: das sogenannte Rüsselsheimer Modell. Neben der finanziellen Förderung durch ein zinsloses Darlehen erhält jede teilnehmende Studentin Zugang zu den ausgedehnten Netzwerken der beiden durchführenden Organisationen, die damit Hilfe zur Selbsthilfe bieten wollen. Einsendeschluss für Bewerbungen sind jeweils 30.6./31.12.